www.taunus-m.ch


Direkt zum Seiteninhalt

Taunus Literatur: Bücher zum Taunus P3


Nachfolgend finden sich alle Bücher in meinem Besitz,
die sich ausschliesslich mit dem
Taunus P3 ("Badewanne") beschäftigen.

Also nun heisst es also kräftig nach unten scrollen um alles zu sichten !



Ford Taunus 17M - Die Line der Vernunft

Ford Taunus 17M
Die Linie der Vernunft
Peter Kurze
1.Auflage, 2007
112 Seiten
Delius Klasing Verlag, D-Bielefeld
ISBN 978-3-7688-1924-4

Das Buch zum Thema Taunus P3 "Badewanne" aus der Reihe "Bewegte Zeiten".
Die ersten Seiten sind kurz der Taunus-Geschichte bis zum P3, sowie der Konkurrenzsituation gewidmet. Schwerpunkt des Buches sind jedoch Bilder aus dem Alltag des Ford Taunus. Text ist im Buch nicht allzuviel vorhanden. Wobei die Bilder wirklich sehenswert sind und das Buch sich so sehr gut zum gemütlichen Blättern und Schwelgen in alten Zeiten und eigenen Anekdoten um den Taunus eignet.

Ford Taunus 17M P3

Ford Taunus 17M P3
Die Geschichte der legendären "Badewanne"
Bernd Tuchen
Ausgabe 2007
152 Seiten
Verlag Dr. FAUSTUS, D-Büchenbach
ISBN 978-3-933474-45-2

Sehr liebevoll gemachtes Buch zum Thema P3. Jedes in sich geschlossene Kapitel rankt sich um eine Frage oder einen Tatbestand um die "Badewanne". Schön zu lesen, da man auch einfach im Buch springen kann, auf die Fragen und Anekdoten, die einem interessieren. Umfangreicher Text und Informationen. Für alle P3-Fahrer ist dieses Buch eigentlich ein "Muss" und für alle anderen ein schönes Geschenk ;-)

Mein Auto heisst Ford Taunus

Mein Auto heisst FORD TAUNUS 17M/12M
Ein Handbuch für sicheres Fahren
Reinhard Seiffert
1.Auflage 1963
204 Seiten
MOTOR-PRESSE-VERLAG Gmbh, D-Stuttgart

Eigentlich ein Buch, dass es wohl auch für jedes anderes Fabrikat mit nahezu identischen Inhalt geben könnte (und vielleicht auch gegeben hat). Ziemlich genau die Hälfte ist einfach verständlich der Technik gewidmet mit dem Zielpublikum Autofahrer und nicht Automechaniker. Die andere, allgemeine Hälfte gilt dem alltäglichen Umgang mit einem Auto und dem Strassenverkehr. Angereichert ist das ganze mit Fotos vom P3 ("Badewanne") und P4. Fotos vom Streifentaunus finden sich ebenfalls noch.

Ford 17M Jetzt helfe ich mir selbst

Jetzt helfe ich mir selbst
Ford 17M /1960-1964
2.Auflage 1965
240 Seiten
Autor: Dieter Korp
Motorbuch-Verlag, D-Stuttgart

Die "Jetzt helfe ich mir selbst" Buchreihe ist eigentlich ein "Muss". Das Buch erklärt alles Lebenswichtige um den Taunus und wie man bei Pannen und im normalen Alltag seinem Taunus eben selber helfen kann. Gut erklärt und bebildert ist es auch für den Laien noch verständlich und in der Regel eine ausreichende technische Dokumentation, sofern man nicht an das Innerste des Motors möchte. Dann kommt man um das Werkstatt-Handbuch nicht herum.

Ford Taunus 17M Handbuch vom holländischen Automobil-Club

Ford Taunus 17M
Ford 17M /1960-1964
Mai 1963
1964 Seiten
Koninklijke Nederlandsche Toeristenbond ANWB

Kompaktes Ford Taunus P3 "Technik-Handbuch" des holländisches Automobil-Clubs. Einige Bilder und gute Zeichnungen, so dass auch ohne Holländisch-Kenntnisse manches verstanden werden kann oder auf diese Weise holländische Technik-Begriffe praktisch erlernt werden können. Etwas technik-lastiger als die deutsche "Jetzt helfe ich mir selbst"-Baureihe von Dieter Korp. Verleitet auch ohne Holländisch-Kenntnisse durchaus zu Leseversuchen ;-)


Weiter mit

Bücher zur Ford-Geschichte

Bücher mit der Ford Modell-/Typenübersicht

Bücher mit dem Thema Taunus P5

Roman-Literatur mit bezug zum Taunus

Allgemeine Auto-/Technik-Bücher mit Taunus-Erwähnung


Technische Unterlagen
Ford Taunus Technik und Wartung
Reparaturhandbuch
Bildtafel-Kataloge
Bedienungsanleitungen


Prospekte
Prospekte des Ford Taunus P5

Zeitschriften

mit Testberichten zum Ford Taunus P5 und P4


Letzte Aktualisierung: 15 Jun 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü